AyurVital Tempelmassage

AyurVital Tempelmassage Ausbildung 

Die Tempel-Massage hat ihre Wurzeln im Tibet, Altindien und Hawaii.
Zum Beispiel die Hawaiianer sprechen vom Körper als Tempel der Seele und es ist doch schön, wenn dieser Tempel in neuem Licht erstrahlt…

Die  AyurVital Tempelmassage ist eine wunderbare und sehr einfühlsame Ölmassage und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Es ist eine Mischung aus Ritual, Energie- und Körperarbeit.
Die Behandlung läuft in mehreren Phasen ab.
Die achtsame und tiefe Berührung löst Mikroblockaden und regt den Energiefluss an.
Mit duftenden Ölen und sanften Ausstreichungen der Hände und Unterarme verschmelzen Körper, Geist und Seele zu einer harmonischen Einheit.
Die Massage ist ein Wechselspiel entspannender und energetisierender Berührungen, aus zarten Strichen und Haltepositionen und wellenförmigen Streichungen.
Auf der emotionalen oder psychischen Ebene können durch die Massage bestehende Ängste aufgelöst werden. Dadurch wird die emotionale Stabilität gesteigert.

Die Klangschalen werden auf verschiedene Stellen des Körpers aufgelegt. So wird der Körper mit wohltuenden Klangschalenmassage in innere Harmonie gebracht.
Klang löst Verspannungen, befreit von Unsicherheiten und Ängsten und macht das Herz frei.

Kristalle haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten und erzeugen unterschiedliche Energiefelder und Resonanzen.

Die ayurvedische Tempelmassage ist eine wunderbare Ölbehandlung mit Duft-Ölen für alle Frauen und Männer, die eine tiefe Begegnung in der sinnlichen Berührung suchen und neue Räume der eigenen Körpererfahrung öffnen möchten.

Wirkung der Tempelmassage: löst Blockaden und Widerstände, der Energiefluss wird aktiviert, vermehrt Lebenskraft, steigert das Bewusstsein und die Wahrnehmung, Erfahrung von Einheit und tiefe Liebe, man fühlt sich geborgen, entsteht ein Gefühl der Ganzheit, verjüngt, aphrodisiert, durch Loslassen und Entspannung wird alles wieder lebendig, tiefe und erfüllende Ekstase.

Ausbildungsinhalte:
Theoretische Grundlagen, der Aufbau des Körpers, Vitalpunkte, Chakren, die energetische Bahnen im Körper, die Wirbelsäule, Geschichtlicher Hintergrund, Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungen der Tempelmassage, besondere Techniken, Atmungstechniken,  Behandlungsabläufe, Indikationen und Kontraindikationen, Demonstration und Intensives Üben der Tempelmassage als Ganzkörperanwendung, Anwendung von Kristallen, Klangschalenmassage, Stimulieren der Kraftzentren, Haltepositionen, Anwendung von ätherischen Ölen.

Diese besondere Massageform bereichert sowohl den Therapie- als auch den Wellness-Bereich.

Zielgruppe: Zusatzausbildung für Gesundheits- und Wellnesstrainer, Masseure, im Wellness-Bereich Tätige, Therapeuten.

Daten in 2020:
19.-20. September
17.-18. Oktober
28.-29. November

Zeit: 09:00 – 17:00 Uhr

Kosten: Ratenzahlung 3 x 480.-
Bei Vorauszahlung: CHF 1260.-

Ort: Ayurvital, Wesemlinrain 20, 6006 Luzern, Schweiz

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Meinung & Kommentar schreiben
Unverbindlich und ohne Anmeldung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.