Shakti Dance Ausbildung in der Schweiz – April bis Februar 2018/19

Verschmelze mit der Lebenskraft und gib dem Impuls der Seele Ausdruck…

Ein wundervolles Gefühl der Ausdehnung und Freiheit wird erweckt, wenn wir lernen jenseits der gewohnten und konditionierten Formen unsere Bewegungsmöglichkeiten zu erweitern.
Shakti Dance® ist das Yoga des Tanzes, das uns einen freudvollen anmutigen und gesunden yogischen Weg durch bewusstes Praktizieren des Tanzes bietet. Diese Disziplin hat sich seit den frühen 1990ern entwickelt und basiert auf Kundalini Yoga wie es von Yogi Bhajan gelehrt wird. Shakti Dance® wurde – mit Unterstützung von Yogi Bhajan – kreiert und entwickelt von Sara Avtar Olivier. Sara Avtar Olivier hat ihr Leben lang getanzt, praktiziert seit über 20 Jahren Yoga, ist Heilerin und ist Lehrerin und Ausbilderin für Kundalini Yoga (KRI). SD teilt das gemeinsame Ziel mit Kundalini Yoga, das Bewusstsein auszudehnen und das Potenzial der Seele im täglichen Leben zu entfalten und auszudrücken.

Shakti Dance® umfasst östliche und westliche Tanzstile, beides klassisch wie modern, mit Betonung auf ihre grundlegenden Prinzipien von Form und Dynamik, Merkmalen und Energieebenen. Die verschiedenen Aspekte des Tanzes werden zu Werkzeugen/Instrumenten aus denen wir wählen können und durch die wir die innere Energie stimulieren und ausbalancieren. Shakti Dance bereitet durch das harmonische Öffnen der pranischen und aurischen Körper den Weg zur Kunst von bewusstem und freiem Tanz.
Die Ausbildung besteht aus 24 Unterrichtstagen. Selbststudium: Etwa 40 Stunden.
Yogische und tänzerische Vorerfahrung sind von Vorteil, aber nicht zwingende Teilnahmevoraussetzung.

Das Ausbildungsprogramm beinhaltet:

Das Yoga des Tanzes:
Kosmologie und hinduistische Mythologie – yogische Philosophie

Physischer Körper: Der Körper als Instrument
Universelle Prinzipien harmonischer Bewegung – dynamische Asanas – Bewegungssequenzen– verschiedene Tanzstile – Stimmung (Bhava) – Gefühl (Rasa) und Rhythmus (Talas).

Mentaler Körper: Geist als Diener
Bewusstheit, Ziel & Fokus/Schwerpunkt, mentale Präsenz in Bewegung – Geometrie meditativer Sequenzen – Trance und Transzendenz

Energetischer Körper: Atem des Lebens
Atmung & Bewegung – Pranayama in Bewegung – yogische Anatomie im Tanz – Prana & Elektromagnetismus – heilender Tanz

Mantras & Bewegung: Klang & Vibration
Einsinken in den Klangstrom – Mantras, Bedeutung und Wirkung – himmlische Kommunikation – Mantrische Choreografien

Wachsen als LehrerIn: Persönliche Entwicklung
Dynamische Struktur einer Shakti Dance Unterrichtsstunde – Methodik und Technik für den Shakti Dance Unterricht – Rolle der Lehrerin/des Lehrers

Daten 2018/2019:
21./22.4.2018 (2 Tage) Luzern
18.-21.5.2018 (4 Tage) Pfingsten Luzern
30.6./1.7.2018 (2 Tage) Luzern
1./2.9.2018 (2 Tage) Luzern
5.-12.10.2018 Intensivwoche Gallese, Italien
24./25.11.2018 (2 Tage) Luzern
12./13.1.2019 (2 Tage) Luzern
23./24.2.2019 (2 Tage) Prüfung, Luzern

Zeiten:
Weekends: Sa. 9.30 bis 18.00 und So. 9.30 bis 17 Uhr
4-Tage-Block: Freitag, 9.30 Uhr bis Montag, 17 Uhr.

Ort:
Ayurvital, Wesemlinrain 20, 6006 Luzern

Kosten:
Ausbildungsgebühr CHF 3600. – In diesem Preis inbegriffen sind die Ausbildungsgebühren und die Kursunterlagen. Exkl. Übernachtung und Verpflegung in Luzern.
Nicht inbegriffen: Spesen für die Reise, Unterkunft und Verpflegung Intensivwoche in Italien.
Prüfungsgebühr CHF 200.–
Bei der Anmeldung wird eine Vorauszahlung von CHF 600. – verlangt.
Die restlichen CHF 3000. – können als Ganzes oder auch in 6 Raten à CHF 500. – bezahlt werden.
Frühzahler-Rabatt bei Zahlung bis am 31.Januar 2018 CHF 3300.-
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Leitung:
Sara Avtar Olivier, Gründerin von Shakti Dance, in Zusammenarbeit mit weiteren internationalen Shakti Dance Ausbilderinnen Abiola Akinbiyi und Michaela Kessner.

Organisation, Koordination, Anmeldung & Info:
Ayurvital, Tünde und Ernö Peic, Wesemlinrain 20, 6006 Luzern

Mehr Infos:
info@ayurvital.ch
Telefon: 041 340 43 70
Mobil: 079 362 77 04

Kontaktieren Sie uns